Meine persönlichen Highlights der WWDC 2015

Die WWDC ist jedes Jahr das Highlight für Apple-Entwickler. In zahlreichen Sessions stellt Apple seine neuesten Technologien, APIs und Frameworks vor und gibt Best Practices und Tipps. In den letzten Wochen habe ich mich ausführlich mit den verschiedensten Neuerungen befasst, die Apple uns da Anfang Juni präsentiert hat. Bei der Flut an neuen und spannenden Themen möchte ich euch dabei diejenigen vorstellen, die mich persönlich am meisten begeistert haben. Klar ist aber, das unabhängig von meinen persönlichen Highlights Apple-Entwickler eine rosige Zukunft erwartet. Doch dazu komme ich gleich. :)

Meine persönlichen Highlights der WWDC 2015 weiterlesen

Priorities App V4.1: Apple Watch-Support, ToDo-Listen, Passcode-Lock

Seit letzter Woche ist es nun endlich verfügbar, das neue große Update für Priorities App. Mit Version 4.1 halten eine Fülle an neuen Features und Funktionen Einzug in die App zum Ermitteln und Sortieren der eigenen Prioritäten. In diesem Blog-Beitrag gebe ich euch einen Überblick über all die neuen Features und Verbesserungen, die Priorities App V4.1 mit sich bringt.

Priorities App V4.1: Apple Watch-Support, ToDo-Listen, Passcode-Lock weiterlesen

Die Neuerungen und Änderungen von Swift 1.2

Anfang April dieses Jahren wurde ein neues großes Update für Swift von Apple offiziell für alle freigegeben: Swift 1.2. Diese neue Version enthält viele kleine Verbesserungen, die die tägliche Arbeit erleichtern und Swift um nützliche neue Funktionen ergänzen. In einem neuen Fachartikel für die aktuelle web & mobile developer 7/2015 habe ich Swift 1.2 Rechnung getragen und einmal alle Neuerungen und Verbesserungen ausführlich und im Detail vorgestellt.

Die Neuerungen und Änderungen von Swift 1.2 weiterlesen

Über meine Tätigkeit als Trainer und Autor auf Swift-Blog.de

Die letzten Wochen waren bei mir von vielen spannenden Projekten geprägt, und heute möchte ich euch voller Stolz auf eines derjenigen aufmerksam machen, die mir bereits nach kurzer Zeit sehr am Herzen liegen und mich absolut begeistern. Die Rede ist dabei von dem deutschsprachigen Entwickler-Blog zu Swift schlechthin: swift-blog.de. Die Plattform, die von Stefan Popp und Ralf Peters im letzten Jahr ins Leben gerufen wurde, findet mit Frank Jüstel, Jan Brinkmann sowie meiner Wenigkeit weitere Verstärkung. Mein persönlicher Part wird dabei vorrangig im regelmäßigen Schreiben von Artikeln zu Swift liegen. Doch das ist längst nicht alles. So startet der Swift-Blog sein eigenes Trainingsprogramm zur iOS 9-Entwicklung mit Swift 2. Doch der Reihe nach. :)

Über meine Tätigkeit als Trainer und Autor auf Swift-Blog.de weiterlesen

Der aktuelle Stand im großen iOS-E-Book-Projekt von Hanser

Knapp die Hälfte der Beiträge für das große iOS-E-Book-Projekt von Hanser sind inzwischen umgesetzt, vor zwei Tagen ging Beitrag Nummer sechs von Karolina Schilling an den Start. Diesen Zeitpunkt möchte ich nun einmal dazu nutzen, euch über den aktuellen Stand zu informieren, einen Rückblick über die bisherigen Artikel zu geben und zu zeigen, mit welchen spannenden Beiträgen ihr in den nächsten Wochen noch rechnen könnt. :)

Der aktuelle Stand im großen iOS-E-Book-Projekt von Hanser weiterlesen

Meine Wertvorstellungen und wie sie mich und meine Arbeit prägen

Heute möchte ich einmal ein sehr besonderes und zugleich tiefgehendes wie wichtiges Thema behandeln. Die ersten Ideen und Gedanken dazu kamen mir im Zuge der aktuellen Ausgabe #40 der t3n, die den Schwerpunkt “Wachstum mit Werten” besitzt. Tatsächlich sind Werte etwas, die uns nicht nur persönlich prägen und Grundlage unserer Gedanken, Ideen und Handlungen sind. Gerade aufgrund ihrer tiefen Verankerung in uns spielen sie auch eine wichtige Rolle bei der Arbeit, die wir ausüben, sowie bei der Wahl des Arbeitgebers. Können wir uns mit den Werten und Vorstellungen der Firma identifizieren? Und umgekehrt gilt natürlich auch, sich als Firma die Frage zu stellen, mit welchen Werten man selbst auftreten und sich öffentlich nach außen hin positionieren möchte. Gerade für Menschen, für die Arbeit mehr ist als das bloße Durchführen einer Tätigkeit mit Zählung der Stunden bis zum Feierabend, stellen Werte eines der wohl wichtigsten Kriterien dar, sich für oder gegen einen Job zu entscheiden. Mir geht das nicht anders. Und aus diesem Grund möchte heute ich meine persönlichen Wertvorstellungen offenlegen.

Meine Wertvorstellungen und wie sie mich und meine Arbeit prägen weiterlesen