Bonus für meine Leser: Start einer neuen Videoreihe und Freigabe von Frameworks

In den kommenden Wochen werde ich mit einem komplett neuen Projekt beginnen. Unter dem Titel App-Entwicklung mit Swift werde ich – mit Unterstützung des Carl Hanser Verlags – eine neue Videoreihe auf YouTube starten. Dieses neue Projekt ist ein Bonus für all meine Leser, die mir mit all ihrem Lob und ihrem Feedback zu meinen Büchern immens weitergeholfen haben und noch immer weiterhelfen und ohne die all meine Veröffentlichungen nichts wert wären. Darüber hinaus werde ich damit beginnen, nach und nach einige meiner eigens entwickelten Frameworks über GitHub freizugeben und euch so zur Verfügung zu stellen.

App-Entwicklung mit Swift: Videoreihe startet auf YouTube

Viele von euch sind inzwischen mit dem Wunsch an mich herangetreten, Videos zur App-Entwicklung in Tutorial-Form zu erstellen und zu veröffentlichen. Diesem Wunsch möchte ich nun nachkommen. Voraussichtlich noch im November werde ich damit beginnen, eigene Videos zur App-Entwicklung mit Swift aufzuzeichnen und diese nach und nach öffentlich auf meinem YouTube-Kanal bereitzustellen. Dabei werde ich mich zunächst einmal vorrangig mit den Grundlagen und Basics auseinandersetzen und diese anhand von praktischen Beispielen erläutern und verdeutlichen. Wie genau das im Detail aussehen wird und wie oft ich Videos veröffentlichen werde, gebe ich noch in den kommenden Wochen zu einem späteren Zeitpunkt bekannt.

Videoreihe App-Entwicklung mit Swift
Unter dem Thema „App-Entwicklung mit Swift“ starte ich eine eigene Videoreihe auf YouTube.

Die Videoreihe soll damit als eigenständiges Produkt und als Ergänzung zu meinen Büchern fungieren. Gerade für Entwickler, die frisch in die App-Entwicklung mit Swift einsteigen, werden insbesondere die ersten Videos gedacht sein. Darin möchte ich die grundlegenden Konzepte der Sprache Swift erläutern und festigen und praktische Beispiele zur App-Entwicklung anführen.

Ich freue mich bereits sehr auf den Start dieser Videoreihe und darauf, die bisher von mir eher stiefmütterlich genutzte Plattform YouTube stärker zu nutzen und mit passenden eigenen Inhalten zu versehen. Konkrete Wünsche und Anregungen für die Videoreihe könnt ihr mir natürlich im Vorhinein auch entweder per Kommentar zu diesem Beitrag oder via E-Mail an contact@thomassillmann.de zukommen lassen; ich werde euer Feedback gerne berücksichtigen und bei der Planung und Umsetzung der Videos entsprechend beachten.

Freigabe meiner Frameworks über GitHub

Einen weiteren Bonus, den ich meinen Lesern anbieten möchte, ist die Erweiterung meiner Code-Beispiele (die – zugegeben – bisher eher spärlich ausfallen). Aus diesem Grund habe ich mich dazu entschlossen, nun komplette Beispielprojekte sowie eigens von mir entwickelte Frameworks über GitHub öffentlich zugänglich zu machen. Den Anfang machen dabei direkt zwei in Objective-C geschriebene Frameworks, die zum Logging beziehungsweise Tracking verschiedener Informationen und Events in eigenen Apps genutzt werden können. Alle Beispielprojekte und Frameworks stehen öffentlich über mein GitHub-Profil bereit.

Auf meinem persönlichen GitHub-Profil stelle ich zukünftig Beispielprojekte und eigens entwickelte Frameworks bereit.
Auf meinem persönlichen GitHub-Profil stelle ich zukünftig Beispielprojekte und eigens entwickelte Frameworks bereit.

Zukünftig ist somit GitHub mein zentraler Platz, an dem ich Code-Beispiele und verschiedene Projekte bereitstelle. Wer möchte darf sich somit natürlich auch gerne an der Weiterentwicklung und Optimierung beteiligen oder schlicht auch sein Feedback dazu abgeben. Die Links zu den verschiedenen Projekten werde ich auch nach und nach auf meinen Buchseiten einpflegen und versuchen, diese immer möglichst aktuell zu halten.

Ein Schmankerl hab ich noch: Das kostenlose iOS-E-Book ist da!

Zum Abschluss dieses Beitrags und kleinen Ausblicks auf die kommenden Schmankerl für euch, liebe Leser, möchte ich eure Aufmerksamkeit noch auf ein anderes Projekt lenken, welches dieser Tage seinen Abschluss gefunden hat: Nach viel Arbeit und noch mehr Schreiberei haben der Carl Hanser Verlag und ich ein E-Book zur iOS-Entwicklung veröffentlicht. Das Buch iOS-Entwicklung – Theorie, Techniken und Trends steht kostenlos zum Download bereit und ist eine Ergänzung meiner beiden Bücher Apps für iOS 9 professionell entwickeln und Swift im Detail. Es behandelt aktuelle Themen im Bereich der iOS-Entwicklung, bietet darüber hinaus aber auch spannende Einblicke in zusätzliche Themen wie UI- und UX-Design, Sicherheit, Xcode Server, Git und Marketing.

iOS-Entwicklung - Theorie, Techniken und Trends

Das E-Book steht unter einer Creative Commons-Lizenz und kann daher ausdrücklich geteilt und weiterverbreitet werden. Mehr zum E-Book erfahrt ihr in einem separaten Blog-Beitrag von mir, den ich auf der Website von Hanser Update veröffentlicht habe.

So ende ich nun mit der Hoffnung, dass ihr euch auf all die da kommenden zusätzlichen Schmankerl freut und wünsche euch allen viel Spaß und Freude mit dem neuen E-Book iOS-Entwicklung – Theorie, Techniken und Trends. Über konstruktives Feedback jeder Art freuen sich sowohl der Carl Hanser Verlag als auch ich selbst uns sehr.

Euer Thomas


Weiterführende Links zum Artikel

Mein YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UC72Tn9_ZCucS7MP8Hs7YyZg

Mein GitHub-Profil: https://github.com/Sillivan88

Download-Link des E-Books iOS-Entwicklung – Theorie, Techniken und Trendshttp://update.hanser-fachbuch.de/wp-content/uploads/2015/11/Sillmann_iOS-Entwicklung.pdf

Blog-Beitrag zur Veröffentlichung von iOS-Entwicklung – Theorie, Techniken und Trendshttp://update.hanser-fachbuch.de/2015/11/ebook-sillmann-ios-entwicklung

Website des Carl Hanser Verlags: http://www.hanser-fachbuch.de

Website von Hanser Update: http://update.hanser-fachbuch.de

2 Antworten auf „Bonus für meine Leser: Start einer neuen Videoreihe und Freigabe von Frameworks“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.