Zum Inhalt springen

Über mich

Liebe Leserin, lieber Leser,

ein herzliches Willkommen hier auf diesem Fleckchen des World Wide Web, auf dem ich mich niedergelassen habe. Mein Name ist Thomas Sillmann, Jahrgang 1988, und ich bin selbstständiger Autor und Apple-Entwickler. Ich schreibe Romane, Novellen und Kurzgeschichten genauso wie Fachbücher und Fachartikel, und ich programmiere Apps für die verschiedenen Plattformen von Apple. Zwischendurch verbringe ich meine freie Zeit mit meiner wundervollen Frau oder verbringe einige Stunden vor den diversen Daddelkisten, die sich in unserem Haushalt angesammelt haben (als ambitionierter Gamer braucht man das alles). Erfreulicherweise schließt das eine das andere nicht aus, weshalb es im Idealfall passiert, dass meine Frau und ich gemeinsam ein wenig Zeit in virtuellen Welten verbringen.

Wenn ich nicht gerade in Hyrule oder Tamriel versumpfe, gibt es da noch vier verrückte Nymphensittiche, die meine Frau und mich auf Trab halten. Ich kann von Herzen sagen, dass das die süßesten und wunderbarsten Geschöpfe sind, die ich bisher kennenlernen durfte (auch wenn sie einem mit ihrem bockigen Verhalten manchmal den letzten Nerv rauben!). Wir möchten sie nicht mehr missen und genießen jeden Moment mit diesen kleinen fliegenden Scheißerchen. 🙂

Ich bin ein gigantischer Fan von Stephen King, Joe Hill und der The Elder Scrolls-Reihe. Ich liebe klassische Musik und höre solche fast unentwegt während meiner Arbeit (ja, auch jetzt, während ich diese Zeilen hier schreibe); sie hilft mir, mich zu konzentrieren und zu fokussieren (und die allgegenwärtigen Ablenkungen um einen herum auszublenden). Auf meinem YouTube-Kanal veröffentliche ich vorzugsweise Videos über das Programmieren, bin aber auch einem Let’s Play nicht abgeneigt. Für LinkedIn Learning produziere ich regelmäßig professionelle Video-Trainings rund um die Themen „Apple-Entwicklung mit Swift“.

Die Produkte von Apple spielen in meinem Alltag eine gewichtige Rolle. Nicht nur sind sie notwendige Arbeitsinstrumente für mich, um all die Wörter für meine Belletristik und Fachtexte zu Papier zu bringen und um Apps zu entwickeln, sie sind auch ein Hauptbestandteil meiner Selbstorganisation und meines Alltags. Womöglich magst du mich Fanboy schimpfen, was du selbstverständlich gerne tun darfst, in meinen Augen aber nichtsdestotrotz ausgemachter Blödsinn ist. Es gibt nämlich einen Unterschied zwischen bewusster Produktentscheidung und lemminghaftem Hinterherhecheln. Aber mit Hateboys braucht man darüber bekanntlich nicht zu diskutieren. 😉

Auf dieser Webpräsenz versuche ich, so gut ich es kann, meine verschiedenen Aktivitäten übersichtlich und gut strukturiert unter einen Hut zu bringen. Wenn du Verbesserungsvorschläge hast, darfst du sehr gerne die Kontaktseite benutzen und mich darüber in Kenntnis setzen; letztlich ist diese Plattform für euch, daher könnt ihr sicher sein, dass ich für eure Anliegen auch immer ein offenes Wort haben werde. 🙂

Eines noch, bevor ihr wieder in die Weiten des WWW entschwindet:

Seid gut zueinander. Respektiert einander. Achtet aufeinander. Diese Welt hat genug Egoismus und Oberflächlichkeit gesehen. Feiert die Individualität, feiert euch für eure perfekte Imperfektion und seid ein Teil derer, die die Welt zu einem besseren Ort und das Leben ihrer Mitmenschen schöner und erfüllter machen. Dafür danke ich euch aus tiefstem Herzen!

Euer Thomas

Copyright © 2018 by Thomas Sillmann